[Infografik] Wie teilen Sie eine Unterhaltung dem besten Ansprechpartner zu?

Conversational Marketing wird immer wichtiger! Unterhaltungen sind zu einem zentralen Aspekt der Online Customer Experience geworden. Darum muss Ihre Marke heute überall und jederzeit für die Kunden erreichbar sein. Doch damit Sie keine wertvollen Kontaktchancen verpassen, gilt es, Ihre Kontakte nach Priorität zu klassifizieren und Ihren bestehenden und potenziellen Kunden Antworten zu geben, die auf ihren Kontext und ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Genau hier kommen im Conversational Marketing Targeting- und Routing-Engines ins Spiel. 

Ein persönlicheres Kundenerlebnis: Verbinden Sie Ihre Kontakte mit dem besten Ansprechpartner

Mit dem Conversational Marketing meistert Ihre Marke eine wichtige Herausforderung: Durch die Nutzung von Targeting- und Routing-Engines stellen Sie sicher, dass Ihnen keine potenziellen Kunden entgehen, die für Ihre Marke von hohem Wert sind!

Mit der Routing-Engine von iAdvize können Sie Unterhaltungen an den Ansprechpartner weiterleiten, der am besten dafür geeignet ist, die Kundenanfrage zu beantworten, – und das über viele Touchpoints wie Chat, Anruf, Video, Twitter, Facebook, Messenger, Instagram und SMS. Dank der Targeting-Engine und der Leistungsfähigkeit der Routing-Engine (Routing-Regeln, -Modi und -Gruppen) erhalten Ihre Kunden in Echtzeit Antworten, die auf ihre Bedürfnisse und ihren Kontext zugeschnitten sind. Doch wie funktioniert die Routing-Engine? Wie wird eine Unterhaltung dem besten Ansprechpartner zugeteilt? Finden Sie es heraus mit unserer hilfreichen Infografik:

Mehr zum Thema: Erreichen Sie mit iAdvize eine präzisere Zuteilung Ihrer Unterhaltungen

Das richtige Know-how für relevantere Tipps  

Die Bedürfnisse der Besucher Ihrer Website sind ganz unterschiedlich, je nach dem, an welchem Punkt im Kaufprozess, d. h. wo auf Ihrer Website sie sich befinden. Zum Beispiel haben die Besucher auf einer Produktseite andere Fragen und Probleme als beim Check-out. Damit die Unterhaltungen besser zugeteilt und gemanagt werden, kann es ein entscheidender Vorteil sein, wenn Ihre Kundenberater über spezielles Know-how verfügen.
Hier einige Beispiele für Kenntnisse, die auf der iAdvize-Plattform genutzt werden: Fakturierung, Technik, Fotografie, Kochen usw.

Äußerst wichtig für Marktplätze 

Auf Marktplätzen wird die Routing-Engine als strategisches Tool zur Hilfe der Website-Besucher eingesetzt. Cdiscount zum Beispiel nutzt das ibbü-Angebot mit Experten in den Bereichen Hightech, Videospiele, Deko und Babyartikel, um besser auf den jeweiligen Kontext des Besuchers eingehen zu können. So profitiert jeder Besucher von authentischem Support in Echtzeit – es wird ein einzigartiges, personalisiertes Nutzererlebnis erreicht.

Mehr zum Thema: Jeden Monat helfen die Experten aus Leidenschaft aus der ibbü-Community 17.000 Besuchern beim Kauf von Hightech-Produkten, Videospielen, Deko und Babyartikeln

Teams mit speziellem Know-how

In einigen Branchen wie im Bankensektor kann der Gegenstand so komplex und fachlich sein, dass die Kundenberater in Teams mit unterschiedlichem Erfahrungsniveau eingeteilt werden. So können sie Antworten geben, die besser auf den einzelnen Besucher zugeschnitten sind:

„Das Team ist in zwei Gruppen unterteilt. Die erste Gruppe beantwortet allgemeine Fragen zu den Angeboten der Bank und die zweite befasst sich mit allen anderen Anfragen, die mehr Erfahrung erfordern.“ Ashley Poniatowski, Webhelp Account Manager

 

Demo anfragen

 

clanger

Geborene Münchnerin mit deutsch-französischen Wurzeln. Interessiert an allem was mit Web, Innovation und Kultur zu tun hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *