Schließen

Best Practice Blog

Meistgelesene Artikel

Prof. Dr. Heike Simmet im Interview: Digitale Transformation im Kundenservice

Stark gestiegener Vernetzungsgrad und digitalen Durchdringung der Alltagswelt: Konsumenten kaufen heute nicht nur anders ein, sondern haben auch in Sachen Service gesteigerte Erwartungen. Prof. Dr. Heike Simmet zu neuen Herausforderungen und dem Service der Zukunft.

Weiterlesen

Die Layoutfabrik launcht mit dem Click to Chat und unterstützt so ihre Kunden

Auf der Webseite der „Layoutfabrik.de“ finden Sie alle vorstellbaren Druckartikel zur Bestellung. Das Besondere: Das Layout wird ganz nach dem Motto: „Mia san umsonst kreativ“ kostenfrei erstellt. Die Idee wurde sogar vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert. Im April diesen Jahres ist die Seite mit dem Click to Chat von […]

Weiterlesen

Die Deutschen und der Online-Kundenservice – Jana

Welche Art von Einkäufen machen Sie online? Druckerpatronen, Reisen (Flug-, Bahntickets, Automietung), Elektrogeräte, Bücher und Fotogeschenke Warum online? Der Einkauf ist jederzeit möglich, es gibt ein großes Vergleichsangebot. Außerdem kann man sich die Bewertungen und Meinungen anderer Käufer ansehen. Bei Elektrogeräten stehen zusätzlich noch objektive Testergebnisse zur Verfügung. Der Preisunterschied bei Reisen und Druckerpatronen ist […]

Weiterlesen

Woanders gelesen

Event: Innovative Ansätze im Kundenservice

Führungskräfte diskutieren Herausforderungen & Chancen beim 8. Hanauer Event “Erfolgreiches Contactcenter”

Die Meinungen können unterschiedlicher kaum sein: Harry Wassermann, CEO von Call Center-Dienstleister SNT sagt im Experteninterview der Vereinigung Contact-Center-Network, Veranstalter des Events: „Das Telefon bleibt auch 2017 der absolut dominante Kommunikationskanal“. Eine andere Einschätzung nimmt Andreas Krohn, Vorsitzender Geschäftsführung arvato Customer Care vor: „Wir können nicht weiter so arbeiten wie bisher, sondern müssen uns mit den digitalen Fragestellungen beschäftigen, denn der Zug fährt eindeutig in diese Richtung.“ Fakt sei, dass Kommunikation sich verändere – und das wirke sich auch auf die Art, wie Kunden Service in Anspruch nehmen und deren Erwartungen aus – so die Macher des Events.

Zum Artikel

E-Commerce: 14 nützliche Blogs für Online-Shopbetreiber [Update]

Wo finde ich Anregungen, Tipps und neue Impulse zum Thema E-Commerce? Wie implementiere ich neue Funktionen oder optimiere meine Konversionsrate? Nachfolgend stellen wir euch Blogs zum Thema E-Commerce vor, die wir für besonders hilfreich und lesenswert halten.

Zum Artikel

Personalisierung: Geliebt – gefürchtet – aber auch genutzt

Darf der Algorithmus das? Darf er den Kunden so gut und individuell informieren, dass der sich bei seinen Vorlieben ertappt fühlt? Fingerspitzengefühl ist schon ein wenig gefragt. Denn jeder zweite Nutzer fühlt sich beobachtet. Gleichwohl heißt es aber auch: Personalisierte Empfehlungen – die werden immer wieder gerne genommen. Fittkau & Maaß Consulting hat sich in einer Studie dem Spagat genauer gewidmet.

Zum Artikel

Andere Länder andere Sitten? Mental Maps von Online-Shops in Deutschland und UK (UPA 2014, München)

Für alldiejenigen, die Anfang der Woche nicht auf der Mensch & Computer bzw. UPA 2014 in München sein konnten, anbei die Folien meines spannenden Vortrags zum Thema Intercultural UX, den ich dort am 03.09.2014 hielt.
Die Folien enthalten ausgewählte Studienergebnisse unserer Mental Maps 2014-Studie bei der wir 1.200 Internetnutzer in Deutschland und Großbritannien nach Ihren Anforderungen & Erwartungen an die Gestaltung von Online-Shops befragt haben – im Vergleich zueinander.

Zum Artikel

Die wichtigsten Trends im E-Commerce

Was sind in Zukunft die wichtigsten Treiber im Online-Handel? Darüber sprachen Dominik Dommick (Payback), Philip E. Ginthör (Sony) und Tarek Müller (Colllins) auf der dmexco in Köln. Die Musikindustrie ist zurück und Musik ist das digitalste Produkt überhaupt. Davon ist zumindest Philip E. Ginthör überzeugt, CEO bei Sony Music Entertainment Germany und auch für Österreich und die Schweiz verantwortlich. “Die Musik steht an der Schwelle zu neuen Geschäftsmodellen”, erklärt er auf der dmexco in Köln auf einer Diskussionsrunde, in der es um die “Next Dimensions in Digital Commerce” geht.

Zum Artikel

Fünf Gründe, warum Kunden Onlinekäufe abbrechen

Fast alle deutschen Internetnutzer sind auch Online-Shopper. Doch nicht jeder Warenkorb wird am Ende auch zur Kasse gebracht. Woran das liegt, hat die PPRO Group untersuchen lassen.

Eine Umfrage von E-Result im Auftrag des Paymentanbieters PPRO Group hat sich mit den Gründen für Kaufabbrüche in Online-Shops beschäftigt – und dabei auch die Unterschiede zwischen den Geschlechtern und Altersgruppen analysiert.

Zum Artikel

Deutsche kaufen jährlich 18 Mal online ein

Die Deutschen sind die Nummer eins in Europa beim Webshopping – jedenfalls wenn es nach der Häufigkeit geht. Der Warenkorbwert beträgt im Durchschnitt 62 Euro. Das Shoppen ist des Deutschen Lust, auch im Web: Durchschnittlich 18,1 Mal kauft jeder Kunde hierzulande im Jahr 2014 online ein.

Zum Artikel